2020 → NordGedanken

2020 → Weihnachtsstimmung im Lockdown

2020 → Amokfahrt Trier - Offener Brief

2019NordGedanken

2019 → Weihnachtsgruß

2018NordGedanken

HighLights oder
"Als Nordmann noch kein Nordmann war"

2018 → Neujahrsgruß

2017 → NordGedanken

2016 → NordGedanken

2014 → Freundesbrief

 

Biss auf Weiteres


Moral-Dumping

 

„2015 darf sich nicht wiederholen“ lautet das Mantra bundesdeutscher (Wahlkampf)Politik.

Mit anderen Worten: MENSCHLICHKEIT darf sich nicht wiederholen!

Was für ein Lehrstück der Überlegenheit unserer westlich-christlichen Grundwerte!

 

Zehn kleine Genderlein

 

Zehn kleine Genderlein woll’n die Geschlechterwelt erneu'rn,
eins ist aus der Roll‘ gefall‘n, da waren es nur noch neun.

Neun kleine Genderlein hab‘n Männerklischees verlacht,
verschluckt sich eins an Spott und Hohn, da waren es nur noch acht.

Acht kleine Genderlein, von Eiferei getrieben,
hat eins in Ruhe nachgedacht, da waren es nur noch sieben.

Sieben kleine Genderlein demonstriern für Unisex,
eins hat sich in der Tür geirrt, da waren es nur noch sechs.

Sechs kleine Genderlein, die posten Schand und Schümpf,
das eine wird vom Netz getrennt, da waren es nur noch fünf.

Fünf kleine Genderlein wildern im Sprachrevier,
doch ging ein Schuß nach hinten los, da waren es nur noch vier.

Vier kleine Genderlein spalten Wörter mitt‘ entzwei,
das eine hat sein Stern verlorn, da waren es nur noch drei.

Drei kleine Genderlein, die machen groß Geschrei,
bis eines sagt, wo’s wirklich brennt, da waren es nur noch zwei.

Zwei kleine Genderlein trink‘n sich die Lage scheen,
nachdem der Rausch verflogen war, blieb eines ganz alleen.

Ein kleines Genderlein sollt‘ die Moral verstehn,
zu halten Maß und Ziel im Zaum, dann sind’s gern wieder zehn.